Aufgrund der anhaltend steigenden Infektionszahlen wird die erweiterte Maskenpflicht verlängert. Die ursprünglich vorgesehene Befristung auf die erste bzw. die ersten beiden Unterrichtswochen nach den Allerheiligenferien entfällt.

Damit besteht bis auf Weiteres an allen Schulen in Bayern auch während des Unterrichts Maskenpflicht. Ansonsten gelten die bisherigen Regelungen unverändert weiter.

Zurück